FESCH’TAUSCHBÖRSE

Der Fesch’markt startet mit der feschen Tauschbörse in Wien in die neue Saison! Höchste Zeit also, sich selbst den Frühjahrsputz zu versüßen und Kleider-, Bücher- und Spieleschrank erbarmungslos zu entrümpeln!

Austragungsort des feschen Tauschreigens ist einmal mehr die Galerie Die Schöne, wo wieder alte Kleidung, Schuhe, Taschen, Bücher und – das erste Mal in der bewegenden Geschichte der Fesch’tauschbörse – auch Spiele auf neue Besitzer warten! Zusätzlich kann man auch seine alten Jutebeutel tauschen – solange der Vorrat reicht auch gegen ein paar Fesch’turnbeutel!

UND SO FUNKTIONIERT DER FESCHE TAUSCHRAUSCH

** Keine Vorausanmeldung notwendig! Einfach vorbeikommen, wann immer es beliebt **

#1 Kleiderschrank:
Alles von Unten und Hinten wird mitgenommen!

#2 Bons:
Die mitgebrachte Kleidung (maximal 5 kg) wird abgewogen und gegen Kilobons getauscht.

>> Einmalige Teilnahmegebühr: 5 Euro

#3 Tauschrausch:
Dann wird ordentlich gewühlt und die Bons werden gegen neue Schätze eingetauscht.

>> Wer 3 kg Kleidung mitbringt, erhält dafür 3 Bons und darf nach lustvollem Wühlen, Probieren und Gustieren wieder 3 kg Kleidung nach Hause tragen

#4 Charity:
Wer erschöpft vom Tauschen ist, gar nicht tauschen mag oder gleich bedürftigen Menschen helfen möchte, der kann seine Lieblingsstücke gerne direkt in die Box für das Wiener Hilfswerk geben. Alle übrig gebliebenen Kleidungsstücke und Bücher gehen ebenfalls an die Organisation.

 

Fotocredits: Fesch’markt

SPIELETAUSCH

Für alle Zocker und Gambler wird es zum ersten Mal die Möglichkeit geben alte Uno-, Halma- und Mensch-ärgere-dich-nicht-Editionen durch neue Zeitvertreibe zu ersetzen.

BÜCHERTAUSCH

Zeit für feschen Lesestoff! Die geliebten Schmöcker kann man hier eins zu eins gegen neue spannende, gruselige, romantische oder informative Wälzer eintauschen.

STOFFSACKERLTAUSCH

In einer eigenen Abteilung kann man Stoffsackerl, Jutetaschen, Baumwollsackerl, Tote Bags oder wie auch immer man sie nennen mag, gegen neue eintauschen. Wie immer finden sich zu Beginn auch ein paar Fesch’bags im Pot!

WISSENSWERTESlogo

Auch Herren- und Kindersachen sind erwünscht, Schuhe und Taschen sind ebenfalls gern gesehen.

Wichtige Voraussetzung: Die Kleidungsstücke sind in gutem, gewaschenem Zustand – bitte keine beschädigten oder schmutzigen Kleidungsstücke, Unterwäsche oder Socken abgeben!

Teilnahmegebühr: 5 Euro/5 kg. Die Kilobons sind das ganze Wochenende gültig.
Alle übrig gebliebenen Kleidungsstücke und Bücher gehen an das Wiener Hilfswerk.

 

FESCH’TAUSCHBÖRSE

04. + 05. März 2017 | 10 – 19 Uhr

Galerie „Die Schöne“
Kuffnergasse 7
1160 Wien

Tauschgebühr: 5€FeschMarkt-Logo-k

-> zum fb-Event