Alles Neu im Hollywood Megaplex Kino des Shopping Center Nord

 

 

Noch mehr Komfort, noch mehr Kinoerlebnis im Hollywood Megaplex im SCN Wien: Mit einem Gesamtinvestment von 500.000 Euro wurde das komplette Kino einem Facelifting unterzogen.1.500 überdachte Gratisparkplätze und noch mehr Service ermöglichen ein Kinoerlebnis der besonderen Art.

 

 

Das Hollywood Megaplex Kino im SCN wurde neu renoviert und aufwändig umgestaltet. Mit einem Gesamtinvestment von 500.000 Euro lässt die Betreiberfamilie Hueber das Kino wieder in neuem Glanz à la Hollywood erstrahlen. Im Vorjahr konnte die Megaplex Gruppe mit satten Umsatzsteigerungen und Besucherzuwächsen von 10,5% mit über 1,6 Mio. Jahresbesuchern ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben.

 

An allen Standorten satte Zuwächse

Entgegen dem Trend, der der österreichischen Kinobranche einen Rückgang von 2 Prozent bescherte, konnte Hollywood Megaplex an allen Standorten teils zweistellige Zuwächse verbuchen. „Mit dem Umbau unseres Kinos im SCN sowie den Innovationen an den anderen Standorten setzen wir wieder neue Maßstäbe im Kinobereich in Wien und ganz Österreich“, freut sich Geschäftsführer Mario Hueber. Dies gelang nicht zuletzt durch kontinuierliche Investitionen. Nach der Eröffnung des österreichweit ersten und einzigen 4DX Kinos im Wiener Gasometer mit einer Gesamtinvestition von über 1 Mio. Euro wurde auch im SCN groß investiert. Mit einem Gesamtinvestment von 500.000 Euro wurde das komplette Kino im Shopping Center Nord einem Facelifting unterzogen.

 

Umfangreicher Umbau und Renovierung

Nach den aufwändigen Umbau- und Renovierungsarbeiten im Shopping Center wurde auch im Hollywood Megaplex Kino alles komplett neu gestaltet. In einer sechsmonatigen Renovierungsphase während des laufenden Betriebes wurden der Kassen- und Buffetbereich großzügiger angelegt und durch die Schließung von drei Lufträumen auch die Foyerfläche kundenfreundlich vergrößert. Noch mehr Hollywood-Feeling begleitet die Besucher in die Säle. Die hinteren Sitzreihen wurden komplett erneuert, um auch in den Sälen noch mehr Komfort zu bieten. Somit stellen die acht barrierefreien Kinosäle mit über 2.000 Sitzplätzen den perfekten Rahmen für jedes Kinoerlebnis. Wie bereits im Hollywood Megaplex St. Pölten und in der PlusCity in Pasching gestaltete das Architekturbüro mad GmbH Familie Matschiner den gesamten Umbau: „Das neue Kino-Design spiegelt unsere Freude und Leidenschaft an Filmen und am Kino wider“, so Geschäftsführer Mario Hueber.

 

Innovationen & Auszeichnungen

Den oftmals von Unternehmen geforderte Mut und Einsatz für Innovationen hat das Familienunternehmen in letzter Zeit eindeutig bewiesen: Erst im Juni 2017 wurde Hollywood Megaplex bei der CineEurope von der ICTA (International Cinema Technology Association) mit dem Preis „Kino des Jahres“ für den Standort PlusCity Pasching ausgezeichnet. Der neu eröffnete Standort hat international bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. 2017 wurde in St. Pölten das erste PopUp Kino Österreichs eröffnet: ein neuartiges Konzept mit Open Air und Indoor-Kino für Sonderevents der Extraklasse das ganze Jahr hindurch. Im Wiener Gasometer wurde das erste und einzige 4DX Kino Österreichs eröffnet, das ein Blockbuster Erlebnis mit allen Sinnen ermöglicht.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.