5./6. Bezirk: Erkundungsgang „Viktor Adler“ am 10.11.

Der Kultur- und Sportverein „Szene Margareten“ ist der Veranstalter eines spannenden „Erkundungsgangs“ am Samstag, 10. November, auf den Spuren von Viktor Adler (häufig auch: Victor Adler) im 5. Bezirk und 6. Bezirk. Anlass für die Exkursion ist das Ableben Adlers vor 100 Jahren. Die Tour führt zu wichtigen Stationen im Leben und in der Arbeit des großen Sozialdemokraten Viktor Adler (1852 – 1918). Ausgangspunkt um 14.00 Uhr: 6., Mariahilfer Straße 89. Bei dem Streifzug stellt Johannes Rhomberg den Politiker, Arzt und Journalisten Viktor Adler dar, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über seinen Lebensweg, seine Gesinnung und seine politische Arbeit berichtet. Das Mitmachen bei dieser außergewöhnlichen Führung ist kostenlos.

Initiator des Spazierganges ist der Kreative Walter Stach. Für die historische Aufbereitung sorgte Georg Spitaler. Gegen 16.00 Uhr geht der Rückblick in den Räumlichkeiten des „Vereines für Geschichte der Arbeiterbewegung“ (5., Rechte Wienzeile 97) zu Ende. Der 5. Bezirk und „Wien Kultur“ unterstützen das Projekt. Info über Kultur-Termine im 5. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/margareten.

Allgemeine Informationen:
Viktor Adler (Wien Geschichte Wiki):
www.geschichtewiki.wien.gv.at/Viktor_Adler
Verein für Geschichte der Arbeiterbewegung
(Wien Geschichte Wiki):
https://bit.ly/2CXsntV

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

 

 

Details und Infos hierzu unter https://www.ots.at/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.