Events

OPEN HOUSE WIEN 2017

 

 

Wer den Blickpunkt wechselt, sieht mehr von der Stadt. Eine gute Gelegenheit dazu bietet „Open House Wien“, das in seiner mittlerweile vierten Auflage heuer am 9. und 10. September stattfindet. Idee der Veranstaltung ist jene Gebäude von Keller bis Dach zugänglich zu machen, die der Öffentlichkeit sonst nicht derartig offen stünden. Das Programm und die „teilnehmenden“ Gebäude sind vom Organisationsteam heute, Donnerstag, bei einem Pressegespräch vorgestellt worden. Zum Beispiel ist es möglich, eine begleitete Tour durch die ehemalige Böhmische Hofkanzlei auf dem Judenplatz zu machen. Es ist das älteste Gebäude, durch das diesmal die freiwilligen, gut eingeschulten MitarbeiterInnen führen. Die frühere Nutzung des architektonisch interessanten Gebäudes ist vergleichbar mit dem Innenministerium, heute ist der Österreichische Verwaltungsgerichtshof dort untergebracht. Wer möchte, kann das aus den 1930er Jahren stammende Umspannwerk in Favoriten neben dem Hauptbahnhof besuchen.

 

 

 

OPEN HOUSE WIEN 2017

Samstag, 9. September | ganztägig
Sonntag, 10. September | ganztägig

Verein OPEN HOUSE WIEN Architektur für Alle
Zirkusgasse 21
1020 Wien

Eintritt: frei

 

 

 

Details und Infos hierzu unter https://www.wien.gv.at/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The Latest

To Top