Wer will? Wer mag? Wer hat noch nicht?

Auch heuer hält die Freiwilligenmesse „#YOUNGVOLUNTEERS“ in Wien Einzug. Bereits vergangenes Jahr zog es rund 1.700 InteressentInnen zu dieser außergewöhnlichen Messe – speziell ausgerichtet für Studierende und SchülerInnen der Oberstufe.

Neu ist nicht nur der gewählte Veranstaltungsort: die Festsäle im Hauptgebäude der Universität Wien. Ebenso wurde das diesjährige Event kompakter gestaltet und somit auf nur einen Tag, den 15. Mai 2017, gelegt. Vorort heißen Euch sowohl namhafte als auch weniger bekannte Vereine, große Organisationen und auch kleine Initiativen herzlich willkommen.

 

„Freiwilligenmessen sind ein attraktives Format: Die BesucherInnen können sich in kürzester Zeit über ein breites Spektrum gemeinnütziger Vereine und die Vielfalt des freiwilligen Engagements informieren. Die ausstellenden Vereine präsentieren sich und ihre Arbeit einem außergewöhnlich hoch motivierten Publikum: 13 Prozent der Besucher der (allgemeinen) Freiwilligenmesse im Oktober 2016 haben direkt vor Ort das für sie passende Engagement gefunden!“
– © Freiwilligenmesse.at

Besonders freuen dürfen sich SchülerInnen der Oberstufen, da für sie ein spezielles Schulprogramm, bestehend aus Workshops zu Freiwilligenarbeit und Integration, geboten wird. Hierfür wird allerdings um Anmeldung gebeten.

Rahmenprogramm
Messeplan
Anfahrt

Hardfacts:

  • Wann: 15. Mai 2017 | 10 – 19 Uhr
  • Wo: Universität Wien | Universitätsring 1, 1010 Wien
  • Entry: GRATIS

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.