„geschnitzt, gedruckt…“-Schau im Bezirksmuseum 19

 

Wieder einmal ist das Döblinger Bezirksmuseum (19., Döblinger Hauptstraße 96) der Schauplatz einer Kunst-Schau:

Am Freitag, 2. November, fängt in den Museumsräumen in der „Villa Wertheimstein“ um 19.00 Uhr die Vernissage der Ausstellung mit dem Titel „geschnitzt – gedruckt – genäht – gefaltet“ an. Eine breite Palette künstlerischer Arbeiten von Eva Pretsch erwartet das Publikum. Dazu sagt die erfinderische Kreative: „Aus selbst geschnitzten Stempeln sind Geschenkpapiere, Karten, Taschen und andere Werke entstanden“. Nach der Eröffnungsveranstaltung kann man diese liebevoll ausgeführten Kreationen noch am Samstag, 3. November, und am Sonntag, 4. November, jeweils im Zeitraum von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, ansehen. Stets ist der Eintritt frei. Spenden nimmt das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team (Leiter: Hans Scheikl) gerne entgegen. Nähere Auskünfte: Telefon 368 65 46 und E-Mail bm1190@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Döbling:
www.bezirksmuseum.at
Kultur-Termine im 19. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/doebling/

 

 

Details und Infos hierzu unter https://www.ots.at/

 

HotelMama Magazin:

Facebook: https://www.facebook.com/hotelmamamagazin/

Twitter: https://twitter.com/

Instagram: https://www.instagram.com/hotelmamamagazin/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.