Lifestyle

Neu im Sortiment: Magnum-und Doppel-Magnumflaschen vom Weingut Cobenzl

 

 

 

Personalisierte, handbeschriftete Magnum-Flaschen für besondere Anlässe

 

 

Große Weine gehören in entsprechend großformatige Flaschen – deshalb bietet man am Weingut Cobenzl mit dem neuen Jahrgang künftig auch Sonderabfüllungen in den großen Magnum- bzw. Doppel-Magnumflaschen an. Alle Lagenweine können nun auch in 1,5-Liter bzw. 3-Liter Flaschen im Onlineshop des Weinguts auf www.weingutcobenzl.at bestellt werden. Die Preise für die edlen Tropfen im XL-Format liegen zwischen € 32 und € 111. Die wachversiegelten Magnum-Abfüllungen eignen sich natürlich hervorragend als Geschenk oder für besondere Anlässe wie Hochzeiten, Jubiläen oder runde Geburtstage – für die persönliche Note sorgen individuelle, handschriftliche Widmungen.

 

Lagenweine – Qualitätskriterium „Herkunft“

Die Trauben für diese besonderen Weine stammen von den bedeutendsten Lagen der Stadt, wie etwa der Ried Pfeffer und der Ried Seidenhaus in Grinzing und der Ried Hofbreiten am Bisamberg. Die jeweilige Herkunft bestimmt das „Terroir“, also die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima – das Terroir wiederum ist ein entscheidendes Qualitätskriterium eines Weins. Die besten Jahrgänge dieser Rieden werden zu Lagenweinen gekeltert, mit intensiver Hefelagerung und teilweise Barriqueausbau:

 

 

„Das sind höchst aromatische Tropfen mit hohem Reifepotenzial und unverwechselbarem Charakter“,

 

 

erklärt Cobenzl-Betriebsleiter Thomas Podsednik und ergänzt:

 

 

„Lagenweine reifen in der Großflasche besonders gut und eignen sich daher ideal als Geschenk für alle Weinliebhaber, für feierliche Anlässe und besondere Momente.“

 

 

Weingut der Stadt Wien

Das Weingut Wien Cobenzl steht seit über 100 Jahren im Besitz der Stadt Wien. Das rund 60 Hektar große Weingut zählt mit einer Jahresproduktion von etwa 400.000 Flaschen Qualitätswein p.a. zu den bedeutendsten Wiener Weinbaubetrieben und zu den ersten österreichischen Weingütern mit zertifiziert nachhaltiger Wirtschaftsweise.

 

 

 

Details und Infos hierzu unter https://www.ots.at/

 

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The Latest

To Top