„Streetview Dixieclub“ im Spittelberg-Theater

 

Swingender New Orleans-Sound (4.8.) Info: Tel. 526 13 85

 

Das Anfang Juni gestartete „Sommerprogramm 2018“ im „Theater am Spittelberg“ (7., Spittelberggasse 10) spannt einen bunten Bogen von verschiedensten Musikrichtungen bis zu Comedy, Kleinkunst und Kinder-Unterhaltung. Bis Sonntag, 30. September, stellen sich in der Veranstaltungsstätte beliebte Künstlerinnen und Künstler aus dem Inland und Ausland ein. Heute, am Freitag, 3. August, unterhält die „Pop-Chansonette“ ZOE ab 19.30 Uhr mit den Musikern Michael Scheed (Gitarre) und Pavel Shalman (Geige) die Gäste. Der Abend hat den Titel „acoustic sessions“ und der Kartenpreis beträgt 23 Euro. Eine fesselnde Mixtur aus Ragtime, Dixieland und Swing sowie Auszüge aus dem Album „I Found A New Baby“ bringt am Samstag, 4. August, ab 19.30 Uhr, das Ensemble „Streetview Dixieclub“ zu Gehör. Unter dem Titel „Back To New Orleans“ erinnern die vortrefflichen Sänger Ursi Richmore und Patrik Thurner gemeinsam mit acht kongenialen Instrumentalisten an die Anfänge der Jazz-Musik und verbreiten eine typische New Orleans-Atmosphäre. Packende Gesänge, melodiöse Schmankerln und viel Humor erwarten das Publikum. Der Eintritt kostet 23 Euro. Mehr Informationen und Karten-Bestellungen: Telefon 526 13 85, E-Mail tickets@theateramspittelberg.at.

 

Originell: Wenn die Wanzen mit der Oma tanzen (5.8.)

Die Direktorin des „Theater am Spittelberg“, Nuschin Vossoughi, hat bei der Zusammenstellung des Spielplanes auf den Nachwuchs nicht vergessen: Am Sonntag, 5. August, fängt um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr ein musikalisches Programm für Kinder (ab 3 Jahre) an, das den erwachsenen Begleitpersonen ebenfalls gut gefallen wird. Karten: 8 Euro. Zur Freude von Klein und Groß spielt die einmalige „Wanzen-Band“ auf. Zusammen mit ihren sechs Musikern bringen Barbara Stark (Gesang) und Barbara Bruckmüller (Piano) die Kleinen prompt zum Mitsingen und Mittanzen. Vom Swing bis zum „Hip Hop“ hat der flotte Liederreigen viele Facetten. Der Titel spricht für sich: „Wenn die Wanzen mit der Oma tanzen – Alte und neue Kinderlieder“. Nähere Auskünfte zum „Theater am Spittelberg“ via E-Mail:
office@theateramspittelberg.at.

 

 

Details und Infos hierzu unter https://www.ots.at/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.