Multimedia-Künstler Chico McMurtrie aus New York an der Angewandten zu Gast

  Artist in Residence-Programm der Universität für angewandte Kunst Wien Im Wintersemester 2018/19 ist der für seine robotischen Skulpturen bekannte Multimedia-Künstler Chico MacMurtrie aus New York, USA, Resident Artist an der Universität für angewandte Kunst Wien, wo er gleichzeitig als Gastprofessor an der Abteilung Kunst und kommunikative Praxis lehren wird. Im Rahmen einer abteilungs- und…

Weiterlesen

Wenn Centauren die Erde bedrohen

Astrophysiker berechnen Impaktwahrscheinlichkeit und Kratergröße von Kleinplaneten Die Astrophysiker Mattia Galiazzo und Rudolf Dvorak von der Universität Wien untersuchten gemeinsam mit Elizabeth A. Silber (Brown University, USA) die langfristige Bahnentwicklung von Centauren – Kleinplaneten des Sonnensystems. Die ForscherInnen haben die Anzahl der nahen Begegnungen und Einschläge mit den terrestrischen Planeten nach der Phase des sogenannten…

Weiterlesen

BürgerInnen erforschten die Frankfurter Buchmesse

  Buchpräsentation zu Citizen-Science-Projekt der FH St. Pölten   Zwölf BürgerInnen aus Niederösterreich und Wien befanden sich letztes Jahr als „Citizen Scientists“ („BürgerwissenschaftlerInnen“) auf der Frankfurter Buchmesse. Sie untersuchten gemeinsam mit drei Sozialwissenschaftlerinnen- und -wissenschaftlern der Fachhochschule St. Pölten im Rahmen eines Forschungsprojekts die Rolle und Bedeutung von jährlich stattfindenden internationalen Handelsmessen am globalen Buchmarkt….

Weiterlesen

Sprungbrett für Mädchen

Der 11. Oktober 2018 wird ein ganz besonderer Tag in Sachen Geichstellung von Mädchen und Frauen in der Arbeitswelt! Passend zum Internationalen Mädchentag, der an diesem Tag international gefeiert wird, diskutieren in Wien im Rahmen der EU-Konferenz zu Geschlechtergleichstellung ExpertInnen über die Zukunft von Gender Equality auf Europäischer Ebene. Der amaZone-Award hat einen lokaleren Kontext:…

Weiterlesen

Zwei Meisterwerke im Dorotheum

  Erstmals bei Auktion – am 23. Oktober 2018 in Wien: „Lucretia“ von Artemisia Gentileschi und neuentdecktes Frühwerk von Anthonis van Dyck  Zwei außergewöhnliche Kunstwerke zweier weltberühmter Malgenies bietet das österreichische Auktionshaus Dorotheum am 23. Oktober 2018 in der Auktion „Alte Meister“. Sowohl „Lucretia“ von Artemisia Gentileschi als auch das „Porträt einer Edeldame mit Papagei“…

Weiterlesen

Greenpeace-Marktcheck zu Plastikmüll: Mehrweg ist die Lösung

  MPreis verzichtet als erster Supermarkt bald ganz auf Gratis-Wegwerfsackerl  Der Greenpeace-Marktcheck hat geprüft, was Supermärkte tun, um den Verbrauch von Wegwerfsackerln zu verringern. Etwa 790 Millionen Plastiksackerl werden in Österreich pro Jahr ausgegeben – das sind rund 1600 Sackerl pro Minute. Die Supermärkte haben sich bereits 2016 freiwillig verpflichtet, Maßnahmen gegen den damit verbundenen…

Weiterlesen

Neue Ausstellung „Ein Bahnhof – Drei Namen“

  Mit einer Ausstellung weist das auf ehrenamtlicher Basis arbeitende Bezirkshistoriker-Team aus dem Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) auf das Jubiläum „160 Jahre Bahnhof Hütteldorf“ und auf bedeutsame Entwicklungen in dieser Zeit hin. Die Schau trägt den Titel „Ein Bahnhof – Drei Namen“. Am Donnerstag, 4. Oktober, nimmt die Bezirksvorsteherin des 14. Bezirkes, Andrea…

Weiterlesen

ARBÖ begrüßt E-Mobilitätspaket

  Die geplanten Maßnahmen können die Elektromobilität vorantreiben.   Mit der geplanten Regelung, die Elektroautos künftig bevorzugen soll, werden langjährige Forderungen des Automobilklubs ARBÖ umgesetzt. Insbesondere die geplante Regelung, Elektroautos von der Temporeduktion nach dem Immissionsschutzgesetz Luft auszunehmen, begrüßt der ARBÖ, wie KommR Mag. Gerald Kumnig, ARBÖ-Generalsekretär, ausführt: „Nachdem ein Elektroauto keine Emissionen erzeugt, ist…

Weiterlesen

WIENWOCHE 2018: Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut

  Rückblick und Resümee   In seiner siebten Ausgabe, von 14. – 23. September 2018, stellte WIENWOCHE die Frage nach dem Verbindenden über geografische, politische oder soziale von Grenzen hinweg. Antworten oder Positionen dazu formulierten 14 Projekte. Zwölf davon wurden im Rahmen eines Aufrufs zur Projekteinreichung ausgewählt, dazu kam die große Eröffnungsparty in der Nordbahnhalle mit über 1.000 Besucher_innen…

Weiterlesen

Verlag Österreich besetzt Geschäftsführung neu

  Mit Herbst 2018 übernimmt Johannes Schultze die Geschäftsführung des Verlag Österreich   In diesem Jahr feiert der Verlag Österreich das 10-jährige Jubiläum des Eintritts der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart in das Unternehmen. Am Rande einer internen Strategietagung wurde der neue Geschäftsführer vorgestellt: Johannes Schultze folgt auf Katharina Oppitz, die im Frühjahr 2018 zum Verlag Freytag & Berndt…

Weiterlesen