Die Zukunft der Arbeitswelt

Neue interaktive Ausstellung „Arbeit & Produktion. weiter_gedacht_“ Die stetig wachsende Rolle der Technik in unserem Arbeitsalltag und die damit verbundenen Auswirkungen beleuchtet das Technische Museum Wien in der neuen Ausstellung „Arbeit & Produktion“, die ab 16. November 2018 zu sehen sein wird. In der Ausstellung haben die BesucherInnen die Möglichkeit, sich auf eine interaktive Reise…

Weiterlesen

Neue Ausstellungen und aktuelle Museumsprogramme

  Von „Ausgezeichneten Lebensräumen“ bis „geometric stories“ Aus Anlass des 50-Jahre-Jubiläums des Österreichischen Bauherrenpreises im Vorjahr zeigt das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich im Foyer des Hauses 1A im Niederösterreichischen Landhaus in St. Pölten alle 21 nominierten Projekte der Shortlist und die sechs Preisträger, darunter mit der Evangelischen Kirche in Mitterbach (Ernst Beneder / Anja Fischer) sowie…

Weiterlesen

„art.experience 2018“

  Drei-Städte-Kulturfestival startet am 18. Oktober Insgesamt 23 Veranstaltungen umfasst die diesjährige „art.experience“, die heuer bereits zum neunten Mal über die Bühne geht und vom 18. Oktober bis 11. November in Perchtoldsdorf, Mödling und Baden ein reichhaltiges Programm bietet. Als Teil der „art.experience“ finden auch 2018 wieder der Kurzgeschichten- und Lyrikbewerb „zeilen.lauf“ sowie der Kurzgeschichtenbewerb…

Weiterlesen

Neue Ausstellung „Ein Bahnhof – Drei Namen“

  Mit einer Ausstellung weist das auf ehrenamtlicher Basis arbeitende Bezirkshistoriker-Team aus dem Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) auf das Jubiläum „160 Jahre Bahnhof Hütteldorf“ und auf bedeutsame Entwicklungen in dieser Zeit hin. Die Schau trägt den Titel „Ein Bahnhof – Drei Namen“. Am Donnerstag, 4. Oktober, nimmt die Bezirksvorsteherin des 14. Bezirkes, Andrea…

Weiterlesen

Büchereien Wien widmen Pieter Bruegel eigene Programmreihe

  Anlässlich der Bruegel-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum bieten die Büchereien Wien ein internationales Programm Spiel und Tanz, Malen und Musik: Anlässlich der Bruegel-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum widmen die Büchereien Wien dem flämischen Maler eine eigene Programmreihe. Im Oktober und November 2018 wandeln Kinder und Jugendliche in mehr als 30 Veranstaltungen auf den Spuren Pieter Bruegels…

Weiterlesen

Vienna Design Week 2018 im Hofmobiliendepot ∙ Möbel Museum Wien

  Im Rahmen der Vienna Design Week 2018 zeigt das Hofmobiliendepot ∙ Möbel Museum Wien von 28. September bis 14. Oktober „Vom Modell zum werK – Ausstellung mit Geschichte(n)“. Wien-Neubau, mit seinem als „Brillantengrund“ bezeichneten Seidenweberviertel, war immer schon ein guter Nährboden für Handwerksbetriebe. Hier liegt das Hofmobiliendepot mit seinen seit Kaisers Zeiten aktiven Restaurierungswerkstätten…

Weiterlesen

Ausstellung „Under Pressure“ im MuseumsQuartier Wien

  Das Zustandekommen von Mehrheiten für autoritär agierende PolitikerInnen, ein offensichtlich autoritär agierender Finanzmarkt sowie autoritäre Tendenzen in der KI-Entwicklung führen zu der Frage, ob neue Formen des Autoritären sich dadurch unterscheiden, dass sie individuelle Freiheiten erlauben oder zumindest diesen Eindruck vermitteln. Die Ausstellung „Under Pressure – Über Formen des Autoritären und die Macht der…

Weiterlesen

Sensationelle BesucherInnenzahlen bei Otto Wagner

  Mehr als 60.000 BesucherInnen bei „Weltstadtarchitekt“ Wagner   Das Wien Museum am Karlsplatz widmet dem Vordenker Otto Wagner (1841-1918) eine große Ausstellung. Wagner war DER Architekt des modernen Wiens und prägte die Stadt wie kein anderer – zum Beispiel durch die Gestaltung der Stadtbahn (heute noch Teil der U-Bahn), der Postsparkasse oder der Kirche…

Weiterlesen

Ausstellung „30 Jahre Donauinsel“ auf der Inselinfo

  Spannende Ausstellung zur Geschichte und Entstehung der Donauinsel   Noch bis Ende September läuft die spannende Ausstellung zum beliebten Freizeitparadies der WienerInnen. Donauinsel und Neue Donau bieten den längsten Naturbadestrand Wiens und sind vor allem in den Sommermonaten Wiens Freizeitoase Nummer Eins. Mit 42 km Ufer und 4 km2 Fläche hat die „Insel“, wie…

Weiterlesen

GUSTAV KLIMT

Der ebenso im Jahr 1918 verstorbene Gustav Klimt, der mit dieser Ausstellung zum 100. Todestages gewürdigt wird, gilt als DER Protagonist der Wiener Moderne, welcher in der Secession einen Austragungsort für den Kampf um die geistige und künstlerische moderne Kunst sah. Seine umstrittenen, in den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 zerstörten, allegorischen Fakultätsbilder galten als…

Weiterlesen