BELVEDERE: neues Tastrelief von Schieles Gemälde Kauerndes Menschenpaar

  Neben Klimts KUSS das zweite Tastmodell für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen im Belvedere “Barrierefreie Veranstaltungen haben wir bereits seit vielen Jahren in unserem Programm. Die Tastreliefs sind vor allem für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen eine große Bereicherung im Erleben von Kunst” Susa Wögerbauer, Leiterin der Belvedere Kunstvermittlung   “Als Bundesmuseum ist es eine unserer…

Weiterlesen

Sophia Süßmilch. Kann ich mal die Braun?

  Performance und Eröffnung am Mittwoch, 11. Juli 2018, 19 Uhr   Sophia Süßmilch interveniert am 11. Juli 2018 in der großen Günter-Brus-Retrospektive im Belvedere 21. Kann ich mal die Braun?, so der Titel von Süßmilchs Arbeit, wird als Malperformance durchgeführt. Von 16 bis 21 Uhr wird der Ausstellungsraum braun ausgemalt, unter Einbeziehung eines eigens…

Weiterlesen

Die Sprache der Dinge

  Die Ausstellung Die Sprache der Dinge. Materialgeschichten aus der Sammlung widmet sich noch bis 22. Jänner 2017 dem Aspekt des Materials in der zeitgenössischen Kunst. Material und Materialität sind Grundbedingungen künstlerischer Arbeit, die immer wieder auch inhaltlich ins Zentrum gerückt werden. Im Obergeschoß des 21er Hauses werden Werke von über sechzig Künstlerinnen und Künstlern…

Weiterlesen

Abstract Loop Austria

Mit 28. Jänner stellt das 21er Haus Werke von vier österreichischen Künstlern aus. Ausgestellte Werke von: Marc Adrian Richard Kriesche Helga Philipp Gerwald Rockenschaub >> Innerhalb der Rezeption österreichischer Kunst des 20. Jahrhunderts führt die konstruktive, konkrete Kunst der Nachkriegszeit – eine entscheidende internationale Tendenz – „ein erbärmliches Schattendasein“ (Dieter Ronte). Dabei zeigten sich gerade…

Weiterlesen