17. Wiener Zitrustage

Die Österreichische Gartenbau Gesellschaft (ÖGG) lädt jährlich zu den Wiener Zitrustagen in den Schlosspark Schönbrunn, wo schon seit 1647 Zitruspflanzen kultiviert werden. Auch dieses Jahr stehen die erfrischend sauren Früchte, insbesondere die historischen Sorten, wieder im Mittelpunkt. Die Sammlung der Zitruspflanzen im Schlosspark Schönbrunn umfasst in etwa 500 Pflanzen, geteilt in 100 Sorten. Die heurige…

Weiterlesen

Umweltbewusst gartln ohne Torf

Blumenerde ist eines der Produkte, die man kauft, ohne sich vorher groß zu informieren. Was soll an Erde schon schlecht sein für den Garten? Aber viele Substrate enthalten Torf, dessen Abbau Umwelt und Klima schädigt. Die Alternativen muss man aber auch abwägen. Die meisten Blumenerden enthalten Torf. Umweltschützer und Klimaforscher aber raten dringend vom Kauf…

Weiterlesen

Erntefrische Erdäpfel vom Balkon

Kartoffeln lassen sich auch auf kleinstem Raum ziehen – im Topf auf dem Balkon oder der Terrasse etwa. Dazu sollte man dunkle Gefäße wählen, raten Experten. Sie erwärmen sich schnell und fördern das Wachstum der Knollen. Aber zu viel Hitze sollte es auch nicht sein, weshalb diese Gefäße nicht in der prallen Sonne stehen dürfen….

Weiterlesen

Die Gärtner kommen!

Ja, das Wetter ist gerade alles andere als frühlingshaft mild und sonnig und einfach wunderbar. Und dennoch starteten gestern die Wiener Blumenmärkte in die Saison. Perfekt, um sich den Frühling nach Hause zu holen – wenn er schon nicht von selbst kommen bzw. bleiben will. Blühendes für Balkon und Garten an 67 Standorten von 18….

Weiterlesen

Frühling? Nein! Doch! Oh!

Wie Gartenpflanzen Zeichen setzen und wann der Frühling denn nun tatsächlich beginnt: Der Frühling beginnt für die einen am 1. März, dem meteorologischen Startpunkt. Für die meisten ist Frühlingsbeginn aber erst am 20. März. Die Natur lässt sich von beidem wenig beeinflussen. Daher gibt es noch eine dritte Berechnung des Frühlingsbeginns: den Phänologischen Kalender. Hier…

Weiterlesen

Zimmerpflanzen: fit durch den Winter

Zimmerpflanzen im Winter nur bei Zuwachs düngen Im Winter brauchen Zimmerpflanzen in der Regel weniger Dünger. Denn der geringere Lichteinfall durch das Fenster an den dunklen Tagen senkt den Stoffaufbau mittels Licht, Wasser und Kohlendioxid – und damit sind weniger Nährstoffe nötig. Blühende Alpenveilchen zum Beispiel brauchen nur alle zwei Wochen einen kaliumbetonten Dünger, der…

Weiterlesen

Europäischer Preis für ökologisches Gärtnern

Auslobung „Europäischer Preis für ökologisches Gärtnern“ gestartet Zum zweiten Mal wird heuer der European Award for Ecological Gardening, der Europäische Preis für ökologisches Gärtnern, ausgelobt. Die Aktion „Natur im Garten“, das Land Niederösterreich und „European Garden Association – Natur im Garten International“ verleihen diesen Preis zur Anerkennung herausragender ökologischer gärtnerischer Leistungen. Ab sofort können in…

Weiterlesen

Pop-Up-Store: ARCHE NOAH

Die Industrialisierung verdrängt(e) die Vielfalt unserer Kulturpflanzen. Der Verein ARCHE NOAH setzt sich für die Erhaltung gefährdeter Gemüse-, Obst- und Getreidegewächse ein. Auch Du kannst der Verdrängung selten gewordener Pflanzen entgegenwirken: Ab 7. April hält der ARCHE NOAH-PopUp-Store in Wien eine Vielfalt an botanischen Schmankerln bereit. Bis 28. Mai können hier allerlei Pflanzenraritäten sowie Saatgut…

Weiterlesen