Umweltbewusst gartln ohne Torf

Blumenerde ist eines der Produkte, die man kauft, ohne sich vorher groß zu informieren. Was soll an Erde schon schlecht sein für den Garten? Aber viele Substrate enthalten Torf, dessen Abbau Umwelt und Klima schädigt. Die Alternativen muss man aber auch abwägen. Die meisten Blumenerden enthalten Torf. Umweltschützer und Klimaforscher aber raten dringend vom Kauf…

Weiterlesen

Die Freche Fritzi – das Früchtchen im Gemüsebeet

Ein frühreifes Früchtchen haben die Österreichischen Gärtner dieses Jahr zum Gemüse des Jahres gekürt: die freche Fritzi ist das Gemüse des Jahres 2017! Verpackter Naschspaß! Mit der frechen Fritzi haben die Österreichischen Gärtner ein ausgefallenes Gemüse (oder ist es doch Obst?) zum „Gemüse des Jahres“ gekürt: mit der Ananaskirsche erhält eine eher unbekannte Gemüseart Einzug…

Weiterlesen

Erntefrische Erdäpfel vom Balkon

Kartoffeln lassen sich auch auf kleinstem Raum ziehen – im Topf auf dem Balkon oder der Terrasse etwa. Dazu sollte man dunkle Gefäße wählen, raten Experten. Sie erwärmen sich schnell und fördern das Wachstum der Knollen. Aber zu viel Hitze sollte es auch nicht sein, weshalb diese Gefäße nicht in der prallen Sonne stehen dürfen….

Weiterlesen

Die Gärtner kommen!

Ja, das Wetter ist gerade alles andere als frühlingshaft mild und sonnig und einfach wunderbar. Und dennoch starteten gestern die Wiener Blumenmärkte in die Saison. Perfekt, um sich den Frühling nach Hause zu holen – wenn er schon nicht von selbst kommen bzw. bleiben will. Blühendes für Balkon und Garten an 67 Standorten von 18….

Weiterlesen