Mehr Bewusstsein bei der Lebensmittelauswahl – BMASGK unterstützt AGES-Projekt „Lebensmittel unter der Lupe”

  Neues AGES-Online-Tool „Lebensmittel unter der Lupe“ hilft Produkte zu vergleichen und sich über deren Zusammensetzung zu informieren – www.lebensmittellupe.at Für Bundesministerin Hartinger-Klein ist das neue AGES-Online-Tool „Lebensmittel unter der Lupe“ ein sinnvolles Werkzeug, um mehr Bewusstsein für gesunde Ernährung zu schaffen. „Der Ernährungsbericht zeigt deutlich, dass wir zu fett, zu salzig und zu süß…

Weiterlesen

Start der ORF-Initiative „Bewusst gesund – Stressfrei durch Bewegung“

  Schwerpunktwoche vom 22. bis 30. September in allen ORF-Medien Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet Stress als die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts. In unserer digitalen Welt verschwimmen die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer öfter, ständige Erreichbarkeit und permanenter Zeitdruck lassen uns kaum noch zur Ruhe kommen. Dazu kommen Stressfaktoren wie Angst vor Jobverlust, Sorgen…

Weiterlesen

Schluss mit Verzicht – 3 neue Ideen für die Fastenzeit

      Viele Menschen nutzen die Fastenzeit als Startschuss für einen gesünderen Lebensstil. Sie bietet aber auch einen Anlass, sich neuen Herausforderungen zu stellen im Hinblick auf die eigene Ernährung. Neben Klassikern wie dem Fleisch- oder Alkohol-Verzicht gibt es zahlreiche Alternativen, die nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch gut für die Umwelt…

Weiterlesen

So findet man die richtigen Nahrungsmittel für einen gesunden Knochenaufbau

      Baierbrunn (OTS) – Anmoderationsvorschlag: Jung, fit und gesund wollen wir alle sein und bleiben. Dafür sollten wir allerdings auch schon jetzt etwas tun und das nicht nur für die Muskeln sondern auch für unsere Knochen. Warum und welche Nahrungsmittel uns dabei tatkräftig unterstützen können, weiß Max Zimmermann.     Sprecher: Knochendichte ist…

Weiterlesen

Düfte, die unter die Haut gehen

Was für die einen purer Genuss ist, kann bei anderen Allergien auslösen. Künstliche Duftstoffe begleiten uns im Alltag auf Schritt und Tritt, empfindliche Menschen sollten sie aber möglichst aus dem Badezimmerschrank verbannen. Welche Duftstoffe auf der Verpackung angegeben werden müssen, weil sie Unverträglichkeiten und Allergien auslösen können, zeigt “die umweltberatung” im neu aufgelegten Folder „Düfte,…

Weiterlesen

Cyber-Angriffe: FH Technikum forscht an sicheren Medizin-Apps

Der wachsende Austausch von sensiblen digitalen Gesundheitsdaten bedarf sicherer Übertragungsmöglichkeiten. Das hat die weltweite Attacke mit dem WannaCry-Virus, von der auch Gesundheitseinrichtungen massiv betroffen waren, wieder einmal drastisch vor Augen geführt. An der FH Technikum Wien forschen Experten an innovativen Sicherheitslösungen für Medizinsoftware.   Das „Innovation Lab“ der FH Technikum Wien Herzstück des Projekts „Innovate“,…

Weiterlesen

Aus Omas Küche nach Triest, St. Tropez – und zurück zum Herzen Wiens

Neuer kulinarischer Hotspot: In der Schönbrunnerstraße zeigt neuerdings ein junger Kärntner Koch wie zeitgemäße Küche geht. Vor einigen Monaten hat Livia Palffy im aufstrebenden fünften Bezirk ihr erfrischend neues Konzept einer Kombination aus einem mediterranen Restaurant mit italienischer Kaffee- und Radsporttradition eröffnet. Inzwischen hat sich das Restaurant „ghisallo“ zu einem Geheimtipp in Sachen zeitgemäße Küchenkultur…

Weiterlesen

Alleskönner in aller Munde

Die Avocado kann alles, außer gewöhnlich. Sie gibt sogar Schokodesserts die nötige Cremigkeit und Eiskaffee eine gute Grundlage. Auch mit gestockten Eiern nimmt sie es auf. Trotzdem gibt es gute Gründe, sie nur sparsam und bewusst zu genießen. Die Avocado ist schon lange keine Exotin mehr – bei vielen landet sie inzwischen regelmäßig auf dem…

Weiterlesen

Natura Morta

Ausstellung bis 16. Juli 2017 | In seinem aktuellen Projekt „Natura Morta“ widmet Oliver Mark sich der Frage nach dem Umgang des Menschen mit Natur und Umwelt, insbesondere der Tierwelt, aber auch der Ästhetik und Schönheit des Todes. Die gleichnamige Ausstellung präsentiert die Stillleben-Photographien in zwei Teilen: Der Großteil der Arbeiten wird in der Gemäldegalerie…

Weiterlesen

Die Brennnessel kann mehr

Mit der Brennnessel verbindet man meistens vor allem schmerzhafte Erinnerungen. Dabei sind die grünen Blätter sehr gesund – und sie schmecken im Tee, in Salaten oder im Pesto ausgezeichnet. Verarbeitet man die Blätter selbst, überbrüht sie nach dem Pflücken kurz mit heißem Wasser. So brennen die Haare nicht mehr. Ein weiterer Trick ist, die Blätter…

Weiterlesen