Nationalparks Austria unterstützt kreative Nachwuchstalente

  Bereits zum vierten Mal erkundeten 13 junge Nachwuchstalente im Zuge des Medienstipendiums die heimischen Nationalparks Ich bin beeindruckt vom Enthusiasmus und der Professionalität, mit der die jungen Talente unser Naturerbe einfangen und interpretieren. Das Nationalparks Austria Medienstipendium schafft seit Jahren eine spannende Brücke zwischen Naturerlebnis und künstlerischer Gestaltung und bindet dabei junge Kreative ein…

Weiterlesen

Wiener Nächte

  Wanda, Voodoo, Nino und Co.: TV-Premiere für ORF-Kulturdoku über neue Wiener Musikszene – Heute Abend im „kulturMontag“ am 15. Oktober um 23.15 Uhr in ORF 2 In den vergangenen Jahren hat Popmusik aus Österreich ein fulminantes Revival erlebt. Wanda, Bilderbuch, Voodoo Jürgens und einige andere mehr füllen national wie international große Hallen – mit…

Weiterlesen

Tag der offenen buddhistischen Tempeltür

  Die buddhistischen Tempel in ganz Österreich öffnen am Sonntag, den 14. Oktober, ihre Türen und laden alle Menschen herzlich ein, sich zu informieren.  „Manchmal erlebe ich gewisse Berührungsängste, das ist oft eine erste verständliche Reaktion dem Fremden gegenüber“, sagt Gerhard Weißgrab, der Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft, und führt dazu weiter aus: „Gerade beim…

Weiterlesen

395.974 Besucher/innen bei der 19. „ORF-Langen Nacht der Museen“

  Spitzenreiter Wien, Steiermark und Salzburg – Kultur-Hotspot: die Albertina mit 14.682 Besuchen Bereits zum 19. Mal fand die auf Initiative des ORF-Marketings ins Leben gerufene „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich und in Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland (Lindau am Bodensee) statt. Am Samstag, dem 6. Oktober 2018, in der…

Weiterlesen

Multimedia-Künstler Chico McMurtrie aus New York an der Angewandten zu Gast

  Artist in Residence-Programm der Universität für angewandte Kunst Wien Im Wintersemester 2018/19 ist der für seine robotischen Skulpturen bekannte Multimedia-Künstler Chico MacMurtrie aus New York, USA, Resident Artist an der Universität für angewandte Kunst Wien, wo er gleichzeitig als Gastprofessor an der Abteilung Kunst und kommunikative Praxis lehren wird. Im Rahmen einer abteilungs- und…

Weiterlesen

Neue Ausstellung „Ein Bahnhof – Drei Namen“

  Mit einer Ausstellung weist das auf ehrenamtlicher Basis arbeitende Bezirkshistoriker-Team aus dem Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) auf das Jubiläum „160 Jahre Bahnhof Hütteldorf“ und auf bedeutsame Entwicklungen in dieser Zeit hin. Die Schau trägt den Titel „Ein Bahnhof – Drei Namen“. Am Donnerstag, 4. Oktober, nimmt die Bezirksvorsteherin des 14. Bezirkes, Andrea…

Weiterlesen

Gemeinsam durch Wiens Weinberge wandern!

  Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Umweltstadträtin Ulli Sima und die Stadt Wien laden zum Wiener Weinwandertag! Wandern und Weingenuss – der traditionelle Wiener Weinwandertag bietet am Wochenende vom 29. und 30. September bereits zum zwölften Mal die perfekte Gelegenheit für einen Spaziergang in den malerischen Wiener Weinbergen: „Der Weinwandertag ist zu einem…

Weiterlesen

Hietzing: Vortrag „Ortsnamen und Siedlungsgeschichte“

Im Rahmen des Kultur-Projektes „Hietzinger Bezirksakademie“ wird am Dienstag, 18. September, ein interessanter Vortrag im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3) geboten. Ab 17.00 Uhr äußert sich der emeritierte Universitätsprofessor Peter Wiesinger in einem Referat zum Themenkreis „Ortsnamen und Siedlungsgeschichte Österreichs“. Durchgeführt wird diese Veranstaltung im „Kleinen Festsaal“. Beantwortung von Anfragen: Telefon 0680/315 12 45…

Weiterlesen

Präsentation eines Lapidariums im Bezirksmuseum 14

  Die ehrenamtlichen Bezirkshistoriker aus dem Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) laden am Donnerstag, 13. September, um 18.00 Uhr, zur Präsentation eines neu gestalteten Lapidariums im Garten des Museums ein. Über 50 Exponate (Skulpturen, Steine, Säulen, u.a.) können nunmehr im Freien sowie im Eingangsbereich und im Museumsinneren betrachtet werden. 3 groteske Zwerge aus Stein…

Weiterlesen

Ausstellung „Under Pressure“ im MuseumsQuartier Wien

  Das Zustandekommen von Mehrheiten für autoritär agierende PolitikerInnen, ein offensichtlich autoritär agierender Finanzmarkt sowie autoritäre Tendenzen in der KI-Entwicklung führen zu der Frage, ob neue Formen des Autoritären sich dadurch unterscheiden, dass sie individuelle Freiheiten erlauben oder zumindest diesen Eindruck vermitteln. Die Ausstellung „Under Pressure – Über Formen des Autoritären und die Macht der…

Weiterlesen