Österreichische Museumslandschaft ohne freiwilliges Engagement nicht denkbar!

  Fast 60 Prozent aller österreichischen Museen werden ehrenamtlich betrieben – zum Tag der Freiwilligen am 5. Dezember ein Einblick in diese wertvolle Arbeit Verantwortungsbewusst organisiertes Ehrenamt geschieht zum Nutzen aller Beteiligten: Wissen, Kompetenzen, Erfahrung und Zeit kommen den Museen zugute, für Träger und Gemeinden is die verbindende Funktion zwischen Bevölkerung und Institution ebenso von…

Weiterlesen

Neue Ausstellungen und aktuelle Museumsprogramme

  Von „Ausgezeichneten Lebensräumen“ bis „geometric stories“ Aus Anlass des 50-Jahre-Jubiläums des Österreichischen Bauherrenpreises im Vorjahr zeigt das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich im Foyer des Hauses 1A im Niederösterreichischen Landhaus in St. Pölten alle 21 nominierten Projekte der Shortlist und die sechs Preisträger, darunter mit der Evangelischen Kirche in Mitterbach (Ernst Beneder / Anja Fischer) sowie…

Weiterlesen

Lange Nacht der Museen im Technischen Museum Wien

6. Oktober 2018 von 18.00 bis 01.00 Uhr Das diesjährige Programm der ORF-Langen Nacht der Museen steht im Technischen Museum Wien ganz im Zeichen der „Monsterfrau“. MONSTERFRAU Musikperformances Künstlerische Musikperformances mit tragbaren Technologien und Sensorenkostümen. 18.30, 19.30, 20.30 und 21.30 Uhr MONSTERFRAU Performance Jokey Video-/Musikperformances mit Partymusik. Ab 22.30 Uhr Kinderspaß im mini mobil Der…

Weiterlesen

Live im mumok: Künstler_innen mit „Doppelleben“

  4 Konzertabende mit: Hermann Nitsch, Emily Sundblad und Hampus Lindwall, Hanne Darboven gespielt von Michael Duch und Essachai Vow Wir sind stolz, dass wir Hermann Nitsch, einen der Hauptvertreter des Wiener Aktionismus, für seinen ersten musikalischen Liveauftritt im mumok gewinnen konnten. Die mumok Sammlung beherbergt einige seiner bedeutendsten Werke. Umso schöner ist es, ihn…

Weiterlesen

Präsentation eines Lapidariums im Bezirksmuseum 14

  Die ehrenamtlichen Bezirkshistoriker aus dem Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) laden am Donnerstag, 13. September, um 18.00 Uhr, zur Präsentation eines neu gestalteten Lapidariums im Garten des Museums ein. Über 50 Exponate (Skulpturen, Steine, Säulen, u.a.) können nunmehr im Freien sowie im Eingangsbereich und im Museumsinneren betrachtet werden. 3 groteske Zwerge aus Stein…

Weiterlesen

19. „ORF-Lange Nacht der Museen“ am 6. Oktober von 18.00 bis 1.00 Uhr Früh

  ORF-Generaldirektor Wrabetz: „Erfolgreiche Partnerschaft der österreichischen Museen und des ORF für das Publikum“   Die „ORF-Lange Nacht der Museen“ geht in die 19. Runde: Auch dieses Jahr haben Kulturinteressierte mit nur einem Ticket Zugang zu rund 700 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen in ganz Österreich sowie in Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland…

Weiterlesen

Sensationelle BesucherInnenzahlen bei Otto Wagner

  Mehr als 60.000 BesucherInnen bei „Weltstadtarchitekt“ Wagner   Das Wien Museum am Karlsplatz widmet dem Vordenker Otto Wagner (1841-1918) eine große Ausstellung. Wagner war DER Architekt des modernen Wiens und prägte die Stadt wie kein anderer – zum Beispiel durch die Gestaltung der Stadtbahn (heute noch Teil der U-Bahn), der Postsparkasse oder der Kirche…

Weiterlesen

Wiener Gemeinderat gibt grünes Licht für Wien Museum

  Beschluss der neuen Flächenwidmung am Karlsplatz   Im heutigen Gemeinderat wurde die neue Flächenwidmung am Karlsplatz beschlossen. Damit gibt es auch seitens der Flächenwidmung grünes Licht für das neue Wien Museum. Zudem wurde ein städtebaulicher Vertrag zwischen Stadt Wien und Zurich Versicherung beschlossen, der vorsieht, dass das Winterthurgebäude im Falle einer Aufstockung zusätzlich um…

Weiterlesen