Sensationelle BesucherInnenzahlen bei Otto Wagner

  Mehr als 60.000 BesucherInnen bei „Weltstadtarchitekt“ Wagner   Das Wien Museum am Karlsplatz widmet dem Vordenker Otto Wagner (1841-1918) eine große Ausstellung. Wagner war DER Architekt des modernen Wiens und prägte die Stadt wie kein anderer – zum Beispiel durch die Gestaltung der Stadtbahn (heute noch Teil der U-Bahn), der Postsparkasse oder der Kirche…

Weiterlesen

Wiener Gemeinderat gibt grünes Licht für Wien Museum

  Beschluss der neuen Flächenwidmung am Karlsplatz   Im heutigen Gemeinderat wurde die neue Flächenwidmung am Karlsplatz beschlossen. Damit gibt es auch seitens der Flächenwidmung grünes Licht für das neue Wien Museum. Zudem wurde ein städtebaulicher Vertrag zwischen Stadt Wien und Zurich Versicherung beschlossen, der vorsieht, dass das Winterthurgebäude im Falle einer Aufstockung zusätzlich um…

Weiterlesen

Wien Holding-Museen: Sommerprogramm für Kinder 2018

  Die Museen der Wien Holding bieten in den Ferien ein buntes Unterhaltungsprogramm für Kinder, das dafür sorgt, dass in den Ferien garantiert keine Langeweile aufkommt. Im Mozarthaus Vienna selbst Süßigkeiten herstellen, im Haus der Musik die Ohren auf eine musikalische Entdeckungsreise schicken, im Jüdischen Museum Wien einen Salon designen und mit dem Kunst Haus…

Weiterlesen

GUSTAV KLIMT

Der ebenso im Jahr 1918 verstorbene Gustav Klimt, der mit dieser Ausstellung zum 100. Todestages gewürdigt wird, gilt als DER Protagonist der Wiener Moderne, welcher in der Secession einen Austragungsort für den Kampf um die geistige und künstlerische moderne Kunst sah. Seine umstrittenen, in den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 zerstörten, allegorischen Fakultätsbilder galten als…

Weiterlesen

Ausstellung zu Sensationsfund im Stift Admont

    Medientechnik der FH St. Pölten präsentiert ältestes derzeit bekanntes deutschsprachiges Buch     Smartphones und Touchscreens könnten Museumsbesuche zum digitalen und multimedialen Erlebnis werden lassen. Ein Beispiel dafür ist in den nächsten Monaten im Stift Admont zu sehen: In einer Sonderausstellung präsentiert das Stift Fragmente des „Admonter Abrogans“, eines lateinisch-deutschen Wörterbuchs aus der…

Weiterlesen

Neues Kulturprogramm von Artissimi bietet Touren mit Kuratoren, Museumsdirektoren und Zeitgenossen

      Kunst- und Kulturliebhaber sollten die Ohren spitzen: Die beliebten Stadtführungen von Artissimi gehen ab März mit einem neuen Programm in die dritte Runde. Bis Oktober können Kunstfans in Wien sechs wichtige Ausstellungen entdecken – und erhalten bei einem ausgewählten Rahmenprogramm einmalige Einblicke von Kuratoren, Museumsdirektoren und Zeitgenossen. Die kulturellen Angebote sind ab…

Weiterlesen

Jüdisches Museum Wien erhält bedeutendes Archiv der Familie Ephrussi

      Dem Jüdischen Museum Wien, einem Museum der Wien Holding, wurde von den Familien de Waal und Ephrussi das Ephrussi-Familienarchiv als Schenkung überreicht. Ein Teil der berühmten Netsuke-Sammlung der Familie – kleine japanische Keramikfiguren – wird dem Museum als Dauerleihgabe übergeben.     Zeugnisse einer außergewöhnlichen Familiengeschichte Das Ephrussi Familienarchiv beinhaltet vor allem…

Weiterlesen

Musikfestival „HDM Sinnesrauschen 2018“ im Haus der Musik

      Nationale und internationale Alternative-Stars zu Gast im Klangmuseum     Am 24. März verwandelt sich das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, wieder zur stimmungsvollen Festival-Location! Das beliebte Indie- und Alternative-Festival „HDM Sinnesrauschen” bringt in Kooperation mit der Vienna Songwriting Association wieder nationale und internationale Alternative-Stars auf die Bühne. Heuer…

Weiterlesen