Hinter den Waldkulissen

Holzernte im Steilgelände, Umzugsservice für Ameisen, wilde Urwälder oder „CSI Natur“: Anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums als Unternehmen laden die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) im Rahmen der Woche des Waldes – vom 10. bis 18. Juni 2017 – zu einer Backstage-Woche mit Spezialführungen in ganz Österreich. Alle Interessierten können ungewöhnliche Blicke hinter forstliche Kulissen werfen und live…

Weiterlesen

17. Wiener Zitrustage

Die Österreichische Gartenbau Gesellschaft (ÖGG) lädt jährlich zu den Wiener Zitrustagen in den Schlosspark Schönbrunn, wo schon seit 1647 Zitruspflanzen kultiviert werden. Auch dieses Jahr stehen die erfrischend sauren Früchte, insbesondere die historischen Sorten, wieder im Mittelpunkt. Die Sammlung der Zitruspflanzen im Schlosspark Schönbrunn umfasst in etwa 500 Pflanzen, geteilt in 100 Sorten. Die heurige…

Weiterlesen

Die Brennnessel kann mehr

Mit der Brennnessel verbindet man meistens vor allem schmerzhafte Erinnerungen. Dabei sind die grünen Blätter sehr gesund – und sie schmecken im Tee, in Salaten oder im Pesto ausgezeichnet. Verarbeitet man die Blätter selbst, überbrüht sie nach dem Pflücken kurz mit heißem Wasser. So brennen die Haare nicht mehr. Ein weiterer Trick ist, die Blätter…

Weiterlesen

Erntefrische Erdäpfel vom Balkon

Kartoffeln lassen sich auch auf kleinstem Raum ziehen – im Topf auf dem Balkon oder der Terrasse etwa. Dazu sollte man dunkle Gefäße wählen, raten Experten. Sie erwärmen sich schnell und fördern das Wachstum der Knollen. Aber zu viel Hitze sollte es auch nicht sein, weshalb diese Gefäße nicht in der prallen Sonne stehen dürfen….

Weiterlesen

Dekoration, die besticht

Es klingt zunächst nicht neu: Der Kaktus ist wieder einmal im Trend. Zwar war er als Pflanze vermutlich nie weg vom Fenster, sondern gerade in Haushalten ohne grünen Daumen das eine Grün, das man auch als unaufmerksamster Gärtner am Leben erhalten kann. Doch jetzt gibt es wirklich etwas Neues vom Kaktus zu berichten: Der Kaktus…

Weiterlesen

Welche Kürbissorte kulinarisch was kann

Der Herbst ist da und die Kürbisse sprießen nur so aus jedem Kochtopf. Kürbisse sind teilweise schwer zu knacken. Einfacher geht die Verarbeitung, wenn man den Kürbis gewaschen, aber sonst unbearbeitet in den Backofen schiebt. Bei 150 Grad sollte das Fruchtfleisch nach 30 bis 40 Minuten geschmeidig sein, so dass sich die Schale leicht ablösen…

Weiterlesen

Die “Hanfbotschaft” wird mobil

Das “Bushmobil” zeigt blühende Hanfpflanzen am Donauinselfest bei der FM4-Planet.tt-Bühne. Ein “hanfiges” Erlebnis der besonderen Art erwartet alle Besucher des Donauinselfests bei der FM4/Planet.tt-Bühne vom 24. – 26. Juni 2016. Im “Bushmobil”. Im “Bushmobil”, einem mobilen Showtruck von Bushplanet, werden hochpotente Hanfpflanzen in allen Stadien ihrer Blüte gezeigt. Der Eintritt ist frei! Im September 2015…

Weiterlesen

Wiener Zitrustage

Die Österreichische Gartenbau-Gesellschaft und die Österreichischen Bundesgärten veranstalten von 13. bis 16. Mai die Wiener Zitrustage. Schon seit 1647 werden im Schlosspark Schönbrunn Zitruspflanzen kultiviert. Heute verzeichnen die Österreichischen Bundesgärten rund 500 Pflanzen in etwa 100 Arten und Sorten. Davon sind 35 von historischer Kultur. Bei den 16. Wiener Zitrustagen steht diese beeindruckende Sammlung im…

Weiterlesen

Pop-Up-Store: ARCHE NOAH

Die Industrialisierung verdrängt(e) die Vielfalt unserer Kulturpflanzen. Der Verein ARCHE NOAH setzt sich für die Erhaltung gefährdeter Gemüse-, Obst- und Getreidegewächse ein. Auch Du kannst der Verdrängung selten gewordener Pflanzen entgegenwirken: Ab 7. April hält der ARCHE NOAH-PopUp-Store in Wien eine Vielfalt an botanischen Schmankerln bereit. Bis 28. Mai können hier allerlei Pflanzenraritäten sowie Saatgut…

Weiterlesen