Wiener Umweltanwaltschaft

  25 Jahre Wiener Umweltschutzgesetz – Gesetzliche Grundlagen der Wiener Umweltanwaltschaft Die gesetzlichen Grundlagen für die Wiener Umweltanwaltschaft (WUA) wurden 1993 mit dem „Gesetz über Einrichtungen zum Schutz der Umwelt“ geschaffen. Nicht nur die WUA, sondern auch die Umweltausschüsse der Bezirksvertretungen und der Rat der Sachverständigen für Umweltfragen wurden mit diesem Landesgesetz eingerichtet. In dem…

Weiterlesen

40 Jahre NEIN zu Zwentendorf

  Damals: Nein zur Atomenergie Heute: Herausforderung Klimawandel Podiumsdiskussion em.Univ.-Prof.in Dr.in Helga Kromp-Kolb, Univ. für Bodenkultur • Dipl.-Ing.in  Mira Kapfinger, “System Change, not Climate Change!” • Abg.z.NR Alois Stöger, diplômé, Leitender Sekretär PRO-GE • ZBRV Robert Wurm, Vors.d.Zentralbetriebsrates ÖBB Postbus GmbH; GPF • Dr. Wilfried Leisch, GewerkschafterInnen gegen Atomenergie & Krieg; ÖSK/proSV Die Atomindustrie will…

Weiterlesen

QWSTION

  A TEXTILE (R)EVOLUTION – QWSTION PRÄSENTIERT BANANATEX®   Im Vorfeld ihres zehnjährigen Jubiläums präsentiert QWSTION ihre bisher grösste Innovation: Bananatex®, das weltweit erste technische Gewebe aus Fasern der Bananenpflanze, welche im philippinischen Hochland biologisch kultiviert wird. Drei Jahre hat das Unternehmen in Forschung, Tests und Entwicklung investiert, um ein nachhaltiges Material zu schaffen, in das ihre…

Weiterlesen

Greenpeace-Marktcheck zu Plastikmüll: Mehrweg ist die Lösung

  MPreis verzichtet als erster Supermarkt bald ganz auf Gratis-Wegwerfsackerl  Der Greenpeace-Marktcheck hat geprüft, was Supermärkte tun, um den Verbrauch von Wegwerfsackerln zu verringern. Etwa 790 Millionen Plastiksackerl werden in Österreich pro Jahr ausgegeben – das sind rund 1600 Sackerl pro Minute. Die Supermärkte haben sich bereits 2016 freiwillig verpflichtet, Maßnahmen gegen den damit verbundenen…

Weiterlesen

„Report Spezial“ zum Thema „Wen trifft der Klimawandel?“

Am 2. Oktober um 21.05 Uhr in ORF 2; Live-Gast im Studio ist Umweltministerin Elisabeth Köstinger, ÖVP 2018 – das Jahr der Wetteranomalien. Wie reagiert die österreichische Politik auf Gemeinde-, Landes- und Bundesebene? Wird der Kampf gegen den Klimawandel intensiviert, sucht man Rezepte, um sich an die Veränderungen anzupassen? Susanne Schnabl präsentiert am Dienstag, dem…

Weiterlesen

Positive Bilanz nach 20 Jahren OekoBusiness Wien

  OekoBusiness Wien ist das Umwelt-Serviceprogramm der Stadt für Betriebe. Sie können sich beraten lassen, wie sie die Umwelt schonen und gleichzeitig Betriebskosten einsparen können.   Zum 20. Jubiläum zog die Stadt Wien Bilanz über die Einsparungen beim Ressourcenverbrauch sowie beim CO2-Ausstoß:   Seit dem Start von OekoBusiness Wien 1998 haben 1.229 Wiener Betriebe erfolgreich…

Weiterlesen

Geld sparen, Umwelt schonen: Winterschlussverkauf im 48er-Tandler

      Die MA 48 ist in Wien nicht nur für die perfekte Schneeräumung verantwortlich, sondern setzt mit dem 48er-Tandler auch auf Abfallvermeidung.     Dieser Tage „schneit“ es dort günstige Preise beim Secondhand-Wintershopping-Vergnügen mit einer großen Auswahl an Wintersportgeräten: Passend zum Wetter gibt es im 48er-Tandler in Wien Margareten aktuell extrem günstige Winter-Schnäppchen….

Weiterlesen

OekoBusiness Wien

      OekoBusiness Wien zeigt seit Jahren, dass Wirtschaft und Umwelt starke Partner sind. 145,6 Millionen Euro an Betriebskosten haben die rund 1.200 teilnehmenden Betriebe in über 11.000 Umweltprojekten von der Abfallvermeidung über Energiesparmaßnahmen bis hin zur Umstellung von kompletten Produktionsprozessen in den letzten Jahren bereits eingespart.     Immer mehr Unternehmerinnen und Unternehmer…

Weiterlesen

Düfte, die unter die Haut gehen

Was für die einen purer Genuss ist, kann bei anderen Allergien auslösen. Künstliche Duftstoffe begleiten uns im Alltag auf Schritt und Tritt, empfindliche Menschen sollten sie aber möglichst aus dem Badezimmerschrank verbannen. Welche Duftstoffe auf der Verpackung angegeben werden müssen, weil sie Unverträglichkeiten und Allergien auslösen können, zeigt “die umweltberatung” im neu aufgelegten Folder „Düfte,…

Weiterlesen

Mistfest als “Green Event” ausgezeichnet

Das „nachhaltigste Fest“ Österreichs: Das ist das Mistfest der MA 48. Ausgezeichnet wurde die traditionelle Veranstaltung, bei der jeden September rund 30 000 Gäste begrüßt werden, bei der Green Events Austria Gala. Ulli Volk, die Leiterin der MA 48 – Öffentlichkeitsarbeit, nahm den Preis im Messe- und Kongresszentrum Salzburg stellvertretend für die MA 48 von…

Weiterlesen