Wiener Ball der Wissenschaften 2018

      Unter dem Motto “Alles Edelweiß” lädt die Stadt Wien am 27. Jänner 2018, gemeinsam mit Universitäten und Forschungseinrichtungen, zum Wiener Ball der Wissenschaften.     Der Ball kombiniert Kultur und Wissenschaft als zentrale Qualitäten der Stadt.   Programm: Wissenschaftliche Abenteuer Die rund 2.800 Gäste können neben dem Tanzvergnügen auch bei wissenschaftlichen Abenteuern…

Weiterlesen

Mit dem neuen MBA erfolgreiches Start-Up gründen

Die MODUL University Vienna reagiert auf die hohe Nachfrage und Entwicklung zahlreicher (internationaler) Start-Up-Ansiedlungen in Wien und bietet ab Herbst 2017 als Teil Ihres berufsbegleitenden MBA Studiums einen„ Major in Entrepreneurship, Innovation and Leadership“ an. Der MBA bietet künftigen Unternehmern eine praxisbezogene und international ausgerichtete Ausbildung und kombiniert alle Fertigkeiten, um erfolgreich mit dem eigenen…

Weiterlesen

Geophagie: Erde essen könnte Babys schaden

Bis zu 80 Prozent der Menschen in Afrika, insbesondere Frauen, essen regelmäßig lehmhaltige Erde – das nennt man Geophagie. Eine vorangegangene Studie der MedUni Wien konnte bereits zeigen, dass es sich dabei um ein suchtartiges Verhalten handelt. Nun konnten die ForscherInnen vom Zentrum für Public Health und vom Institut für Medizinische Genetik der MedUni Wien…

Weiterlesen

Gesunde Lebensweise wichtiger als “gute Gene”?

uni:view – Was bei ErnährungswissenschafterInnen im Einkaufswagen landet, wie die richtige Lebensweise vor Krankheiten schützt und warum ein erhöhter Bilirubinspiegel ein “Gendefekt mit positiven Nebenwirkungen” ist, erzählen Karl-Heinz Wagner und Annemarie Grindel im Interview zur aktuellen Semesterfrage. Maximal zwei- bis dreimal pro Woche Wurst und Fleisch, einmal pro Woche Fisch, Getreide und Hülsenfrüchte mehrmals täglich,…

Weiterlesen

“SCIENCE & DRINKS” – ERC-Talk am Dies Academicus 2017

13 ERC-PreisträgerInnen der Universität Wien präsentieren auf unterhaltsame Weise ihre Forschungsprojekte und laden ein, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Der Bogen spannt sich von Quantenphysik, Mikrobiologie und Chemie bis hin zu Philosophie. Am Montag, 13. März, lädt die Universität Wien um 17 Uhr zum ERC-Talk unter dem Motto SCIENCE & DRINKS. Die Veranstaltung findet…

Weiterlesen

ARCHITEKTINNEN DER FH CAMPUS WIEN

Die AbsolventInnen der Architektur – Green Building – Studiengänge der FH Campus Wien haben jetzt die gleichen Chancen wie sonst in Wien nur UniversitätsabsolventInnen, sich zukünftig EU-weit „ArchitektIn“ nennen zu dürfen. Denn das Bachelor- und Masterstudium der FH Campus Wien wurde soeben als Ausbildung zur Architektin/zum Architekt gemäß der EU-Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen…

Weiterlesen

MedTec Summer Academy

Jetzt für die medizintechnische Summer School von 2. bis 8. Juli in Raabs an der Thaya bewerben! Bereits zum 5. Mal laden Technikum Wien Academy und die Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik zur Medtec Summer Academy. Vom 2. bis 8. Juli treffen sich Studierende, Lehrende sowie Industrie- und Forschungspartner in Raabs a. d. Thaya und…

Weiterlesen

Das werden Österreichs härteste Uni-Aufnahmetests 2017

  Bereits Monate vor der Matura, die heuer am 3. Mai startet, machen sich Österreichs Maturanten Gedanken über die nächste Hürde: Den Aufnahmetest für ihr Wunschstudium an Uni oder FH. Für die FH-Gesundheitsstudiengänge läuft bereits die Anmeldefrist, für die Medizin-Unis ist es im März soweit. Rund 33% der Uni-Studienanfänger und 100% der neuen FH-Studierenden müssen…

Weiterlesen

Zertifikat für MedUni Wien

Studium der Humanmedizin der MedUni Wien wieder zertifiziert Das Curriculum der Humanmedizin der MedUni Wien wurde im Jahr 2011 auf freiwilliger Basis der Universität erstmals durch die Zertifizierungs- und Akkreditierungs-Kommission der Österreichischen Qualitätssicherung AQA für die Dauer von fünf Jahren akkreditiert. Jetzt erfolgte ein erfolgreiches Reakkreditierungsverfahren ohne Auflagen. Das Dekret für die neuerliche, erfolgreiche Akkreditierung…

Weiterlesen

Pimp your Diss!

Das Österreichische Patentamt bietet ab sofort kostenlose Recherchen für Uni-Abschlussarbeiten. Das Österreichische Patentamt bietet DissertantInnen und DiplomandInnen ab sofort ein kostenloses Recherche-Service an: Mit dem Patent Scan bekommen Studierende einen Überblick zum aktuellen Stand der Technik im jeweiligen Technologiefeld. Im Zuge der Recherche wird auch gleich das Potential für ein eigenes Patent ausgelotet. „Geistiges Eigentum…

Weiterlesen