Lesung und Konzert im Josefstädter Bezirksmuseum

  Auf Einladung der ehrenamtlichen Bezirkshistoriker aus dem Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) kommt der prominente Autor Dietmar Grieser am Dienstag, 27. November, in den Festsaal des Museum und rezitiert dort aus seinen Büchern. Der Publizist hat zuletzt das Buch „Was bleibt, ist die Liebe“ veröffentlicht. Das Motto der vergnüglichen Lesung lautet „Auf Spurensuche in…

Weiterlesen

Landstraße: Video-Abend „Mode, Politik“ am Mittwoch

  Die ehrenamtlich arbeitenden Bezirkshistoriker des Bezirksmuseums Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) haben eine informative Dokumentation in Wort und Bild zum Kapitel „Starke Frauen“ erarbeitet. Dazu passt eine Präsentation des Schaffens der renommierten Fotografin und Malerin Margret Wenzel-Jelinek: Am Mittwoch, 26. September, beginnt um 18.00 Uhr im Museum eine Vorführung des fesselnden Videos mit dem Titel…

Weiterlesen

EuroPride findet 2019 in Wien statt

      Gemeinderatsausschuss beschließt Förderung für VeranstalterInnen     2019 wird EuroPride, das paneuropäische LGBTIQ-Festival, zum zweiten Mal nach 2001 in Wien stattfinden und mit dem Jubiläum „50 Jahre Stonewall“ die Geburtsstunde der modernen LGBTIQ-Bewegung 1969 feiern. Die Stadt Wien gab gestern, Mittwoch, mit dem Beschluss einer Subvention für die VeranstalterInnen der gemeinnützigen Stonewall…

Weiterlesen

Kreativwettbewerb für Kinder im Mozarthaus Vienna

      Wien (OTS/RK) – Das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Kreativwettbewerb für Kinder bis 12 Jahre. Wer das Thema „Mozart – grenzenlos genial!” am besten umsetzt, darf mit tollen Preisen rechnen. Die beste künstlerische Arbeit wird als Weihnachtskarte gedruckt und um die ganze Welt…

Weiterlesen

Sommerliches Outdoor- Kino!!!

Für alle Fans des Sommerkinos gibt es auch dieses Jahr wieder reichlich Programm. Manche Filme sind auf Deutsch, andere wiederum in Originalfassung mit deutschen bzw. englischen Untertiteln. Auf jeden Fall werden CineastInnen auch heuer wieder auf ihre Kosten kommen. Abgesehen vom riesigen Film-Spektakel am Rathausplatz, wobei es neben dem bunten Movie-Programm auch kulinarisch einiges zu…

Weiterlesen

Wiens erster Hofmusik Salon

Curated sounds und Live-Sonntage mit abwechselnden künstlerischen Schwerpunktsetzungen – von Juni bis September bietet das MuseumsQuartier mit dem „MQ Hofmusik Salon“ an verschiedenen Sonntagen Salonatmosphäre für alle. In Kooperation mit externen Partnern werden unterschiedliche künstlerische Formate wie Screenings, Performances, Live-Konzerte, Visulas uvm. umgesetzt. Zudem sorgen die unterschiedlichen Kooperationspartner an den Wochenenden und Feiertagen für „curated…

Weiterlesen

FESCH’MARKT Wien #14 – Fescher als dein Schatten

In der Ottakringer Brauerei verbreitet sich der Fesch’spirit // Der Fesch’markt ist mehr als nur ein Markt. Was als kleine Plattform für junge Labels begonnen hat, geht inzwischen in die 14. Runde und hat sich zu einem dreitägigen Lifestyle-Festival entwickelt. Diesen Sommer erobert der Fesch’markt mitsamt seinem Maskottchen – dem Kaktus – den wilden Westen…

Weiterlesen

VIS Vienna Shorts

Veränderungen erfordern Vertrauen – und letztes Jahr gab es einige Veränderungen bei Österreichs größtem Festival für Kurzfilm, Animation und Musikvideo. Wurde der Name in VIS VIENNA SHORTS gekürzt, wurde auch das Programm einer kleinen Straffungskur unterzogen. Am 1. Juni startet die 14. Festivalausgabe mit 347 Filmen an 4 Spielorten, darunter erstmals das Filmcasino. Der Schwerpunkt…

Weiterlesen

Robotics Day 2017

Robotertechnik live erleben an der FH Technikum Wien // Am 1. Juni lädt der Studiengang Mechatronik & Robotik von 9-16 Uhr bei freiem Eintritt wieder zur Leistungsschau der Roboter. Am 1. Juni präsentiert der Bachelor-Studiengang Mechatronik und Robotik im Rahmen des ROBOTICS DAYs den Besucherinnen und Besuchern neue Projekte von Studierenden und gibt Einblicke in…

Weiterlesen

erste bank vienna night run

Beim erste bank vienna night run 2017 können 2.000 TeilnehmerInnen des barrierefreien Nachtlaufs erstmals ihr volles Startgeld für LICHT FÜR DIE WELT und damit für blinde und sehbehinderte Menschen in Armutsgebieten spenden. Diese limitierten „Charity-Startplätze“ sind ab jetzt für 35 Euro über die Online-Anmeldung erhältlich. Jedes einzelne der 2.000 Charity-Tickets gilt als Spende. Für die…

Weiterlesen