Wie Wolken auch bei niedrigen Temperaturen entstehen

  Österreichische Forscher quantifizieren Partikelwachstum von organischen Nanoteilchen am CERN   Kleine, mit freiem Auge nicht sichtbare Aerosolpartikel in der Luft ermöglichen die Entstehung von Wolken. WissenschafterInnen um den Physiker Paul Winkler von der Universität Wien erforschen ihre Entstehungs- und Wachstumsmechanismen. In ihrer aktuellen Studie im Rahmen des CLOUD-Projekts am CERN haben sie herausgefunden, dass…

Weiterlesen

Liesing: Merkur und Venus am Abendhimmel ansehen

      „Mit freiem Auge, ohne aufwändige Beobachtungsgeräte, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den nächsten Abenden im ‚Sterngarten‘ die Planeten Merkur und Venus sehen“, versichert der Chef des „Astronomischen Büro Wien“, Professor Hermann Mucke.     Am Freitag, 9. März, und am Samstag, 10. März, weihen ehrenamtlich arbeitende Himmelskunde-Fachleute interessierte Mitmenschen in die…

Weiterlesen

Das Erlebnis der Nacht – Multimedia-Präsentation

Im Rahmen einer Multimedia Präsentation bieten die Astrofotografen von Project Nightflight eine spannende Reise durch die Nacht. Die Präsentation wurde aus Aufnahmen zusammengestellt, die  an den weltweit besten Beobachtungsplätzen gewonnen wurden, unter anderem auf der spanischen Atlantikinsel La Palma. Besucher können sich auf beeindruckende Nachtlandschaften, nächtliche Geräuschkulissen, außergewöhnliche astronomische Aufnahmen sowie Tipps für eigene Streifzüge durch…

Weiterlesen